bodyspray SALBEI

CHF 9.50

Ausverkauft

Kategorie Bodyspray Schlagwörter Bodyspray bodyspray SALBEI Hydrolat
Biologisches Bodyspray zur energetischen Optimierung von Körper, Geist und Seele

Duft-Botschaft: „Ich bin rein und geschützt“




HYDROLATE sind die sanften Geschwister der ätherischen Öle.

Hydrolate, auch Pflanzenwässer, Blütenwässer, aromatische Wässer oder englisch Hydrosol genannt, entstehen bei der Gewinnung von ätherischen Ölen durch Wasserdampfdestillation als Nebenprodukt.

Ätherische Öle sind im Hydrolat nur in sehr geringem Ausmass, nämlich 0.0005 – 0,1%ig, enthalten, weil sie kaum beziehungsweise nicht wasserlöslich sind und sich dadurch natürlicherweise vom Kondenswasser abtrennen.

Obwohl Hydrolate nur winzige Mengen an ätherischen Ölen und anderen Inhaltsstoffen der Pflanze enthalten sind sie äusserst wirksam.

Bei der Verwendung sind sie gleichzeitig sehr sanft und deshalb auch für empfindliche Menschen & Babys geeignet.

Hydrolate können im Gegensatz zu ätherischen Ölen direkt und unverdünnt auf die Haut aufgetragen werden. Das macht sie unkompliziert in der Anwendung.

Das Wirkungsspektrum von Hydrolaten entspricht nicht 100%ig dem des entsprechenden reinen ätherischen Öls, welches man auch als Duft bemerkt, weil diese noch andere Inhaltsstoffe enthalten, nämlich wasserlösliche Bestandteile.

Anwendungsmöglichkeiten

- Als Gesichts- und Körperspray zum Erfrischen.

- Als Gesichtswasser zum Klären und Pflegen der Haut.

- Als Rasierwasser zum Erfrischen und Pflegen nach dem Rasieren.

- In Mundwässer zur Mundpflege.

- Als Haarwasser.

- In Kompressen (z.B. kühle Augenkompressen mit Rosenhydrolat).

- Als feuchtigkeitsspendende Komponenten in Cremen und Lotionen.

- In kleinen Mengen können Hydrolate auch innerlich eingenommen werden.

- Zum Aromatisieren von Speisen und Getränken.

- Als Raumduft oder Kissenspray.

Haltbarkeit von Hydrolaten

Hydrolate sind aufgrund ihrer wässrigen Natur anfällig für Verkeimung und deshalb nicht sehr lange haltbar.

Bei optimalen Herstellungsbedingung, Lagerung und Handhabung beträgt die Haltbarkeit etwa ein Jahr. Einige Pflanzenwässer nur ein halbes Jahr.

Das Öffnen des Fläschchens sollte möglichst vermieden werden. Zur längeren Haltbarkeit kann das Hydrolat im Kühlschrank aufbewahrt werden.